Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hamburg engagiert sich seit mehr als 100 Jahren für Frauen und Familien. Das Leitmotiv Frauen mit psychischer Erkrankung in belastenden Lebenssituationen zu unterstützen, steht im Mittelpunkt.

Für unsere Soziale Beratungsstelle Mitte für wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen suchen wir zum 01.07.24

 

eine/n Sozialarbeiter*in (m,w,d)
(auch Sozialpädagog*in)
Teilzeit (mind. 20 Stunden) oder Vollzeit

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Persönliche Hilfen (gem. § 67 ff, SGB XII) für Personen, die akut wohnungslos oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind:
    • Hilfe zur Wohnungssicherung
    • Hilfe zur finanziellen Absicherung
    • Hilfe zur Überwindung sozialer Schwierigkeiten
    • Hilfe zur Erlangung und Sicherung eines Arbeitsplatzes
  • Hilfebedarfsermittlung, individuelle Hilfeplanung, Antragstellung sowie Berichtswesen, Dokumentation und Aktenführung
  • Unterstützung und Begleitung von Menschen in Wohnungsangelegenheiten, bei der Bewältigung des Alltags, Beschäftigungssuche, Freizeit- und Beziehungsgestaltung sowie bei Behördenangelegenheiten
  • Vernetzung mit ergänzenden Hilfeanbietern und deren Maßnahmen
  •  Straßensozialarbeit
    • Kontaktaufnahme und -pflege
    • Weiterleitung ins Hilfesystem

Sie bringen mit:

  • Berufserfahrung im Bereich Wohnungslosenhilfe oder in einem ähnlichen Arbeitsfeld
  • Einschlägige Kenntnisse im SGB II und SGB XII
  • Solide Kenntnisse in MS Office
  • Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und selbständigem Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse

Benefits:

  • Eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgabe in einem kleinen, engagierten Team
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Supervision
  • Bezuschussung der HVV-ProfiCard (derzeit als Deutschlandticket)
  • JobRad, Firmenfitness ab der zweiten Jahreshälfte
  • Leistungsgerechte Vergütung nach AVR Caritas mit betrieblicher Zusatzversorgung
  • 13tes Monatsgehalt
  • 32 Tage Urlaub, zusätzliche Regenerationstage

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – ausschließlich per Mail als PDF Format an: Bewerbung@skf-hamburg.de

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Einrichtungsleitung Frau Schlottmann

Weitere Informationen unter https://skf-hamburg.de/