Stellvertretung der Einrichtungsleitung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

für seine Wohn- und Rehabilitationseinrichtung AgnesNeuHaus gesucht

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hamburg ist seit 100 Jahren in Hamburg etabliert. Bei unserem Verein steht das Leitmotiv im Vordergrund Frauen in belastenden Lebenssituationen zu unterstützen und zur Seite zu stehen. Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hamburg sucht für seine Wohn- und Rehabilitationseinrichtung AgnesNeuHaus (agnesneuhaus.de)
eine stellvertretende Einrichtungsleitung mit administrativer Kompetenz
Das AgnesNeuHaus ist eine Wohneinrichtung für 40 psychisch erkrankte Frauen und hat des Weiteren 4 Plätze in der ambulanten Nachsorge. Die Betreuung der Frauen erfolgt durch ein multiprofessionelles Team inkl. Hauswirtschaftlicher Bereich und Nachtbereitschaften.

Ihre Aufgaben:
Sie unterstützen die Einrichtungsleitung bei:
        ◦ dem Personalmanagement und der Fachaufsicht für die Mitarbeiterinnen der Einrichtung
        ◦ der fachlich-organisatorischen Steuerung und Kontrolle der Betriebsabläufe und Betriebswirtschaft
        ◦ der Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement
        ◦ der Entwicklung und Fortschreibung von fachlichen Konzeptionen, hier u.a.: Umsetzung des BTHG
        ◦ der Interessenvertretung der Einrichtung nach außen
        ◦ es werden einzelne Aufgabenfelder zur eigenverantwortlichen Wahrnehmung übertragen (z.B. administrative Aufgaben im Bereich der Eingliederungshilfe)

Ihr Profil
        ◦ Sie besitzen die erforderliche Fachkraftqualifikation nach § 5 Absatz 4 WBPersVO oder ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Soziale Arbeit, Psychologie, Pflegemanagement, Pädagogik oder ähnliches
        ◦ Sie verfügen idealerweise bereits über Kompetenz und Erfahrungen im Leitungs- und Führungsbereich.
        ◦ Kenntnis im psychiatrischen Arbeitsfeld/Umgang mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
        ◦ Teamfähigkeit und Kreativität
        ◦ Anwendung eines kooperativen Führungsstils, sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit
        ◦ wünschenswert: Zugehörigkeit zu einer christlichen Konfession




Unser Angebot:
        ◦ Einarbeitung im Rahmen eines Leitungsprojektes
        ◦ Die Chance für eine neue berufliche Herausforderung und einen Rahmen für eigenverantwortliches und engagiertes Arbeiten
        ◦ Unterstützung durch ein aufgeschlossenes und motiviertes Team
        ◦ eine enge Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung
        ◦ eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR
        ◦ Betriebliche Altersversorgung (KZVK)
        ◦ Möglichkeit eines Zuschusses zu einem ProfiTicket
        ◦ Möglichkeit zur flexiblen Arbeitsgestaltung
        ◦ Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung

Kontakt:
Wenn Ihnen diese interessante und innovative Aufgabe zusagt und Sie gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Einrichtung gestalten wollen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den entsprechenden Qualifikationsnachweisen. Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei (bitte nur ein Dokument mit allen Unterlagen) per E-Mail an: bewerbung@skf-hamburg.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!