Schlagwortarchiv für: Frauen stark machen

Gemeinsam stark: SKF e.V. Hamburg beim Women´s Run, unterstützt durch die Kiezhelden des FC St. Pauli

Wir freuen uns sehr, verkünden zu dürfen, dass die Teilnahme unserer Mitarbeiter*innen und Unterstützer*innen am diesjährigen Women’s Run durch die großzügige Förderung der Kiezhelden, dem Spendenbeirat des FC St. Pauli, ermöglicht wurde.

Der FC St. Pauli, der weit über den Fußball hinaus für sein soziales Engagement bekannt ist, hat auf seiner Website einen Artikel über unsere Teilnahme am Women’s Run veröffentlicht. Dieser Beitrag hebt die Bedeutung der Veranstaltung hervor, nicht nur als sportliches Ereignis, sondern auch als Gelegenheit, auf die wichtige Arbeit aufmerksam zu machen, die wir beim SKF e.V. Hamburg leisten – insbesondere im Bereich der Unterstützung von Frauen und Müttern in schwierigen Situationen.

Bündnis Sorgearbeit fair teilen fordert Einführung einer Lohnersatzleistung für Pflegephasen

Hamburg, 19. Februar 2024. Mit einem Festakt am 23. Februar 2024 macht der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hamburg (SkF Hamburg) auf die schwierige Situation von Frauen in prekären Lebenssituationen aufmerksam. Dazu darf sich der Verein auf prominente Gratulanten freuen: Die zweite Bürgermeisterin der Hansestadt, Katharina Fegebank, wird ebenso ein Grußwort sprechen wie der Erzbischof des Erzbistums Hamburgs, Dr. Stefan Heße. Anlass für den Festakt ist das 100-jährige Jubiläum des SkF e.V. Altona, der Anfang 2022 mit dem SkF e.V. Hamburg zu einem großen Verein fusionierte, mit derzeit rund 120 Mitarbeitenden und neun Einrichtungen.

SkF e.V. Hamburg: 100 Jahre Frauen stark machen

Hamburg, 19. Februar 2024. Mit einem Festakt am 23. Februar 2024 macht der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hamburg (SkF Hamburg) auf die schwierige Situation von Frauen in prekären Lebenssituationen aufmerksam. Dazu darf sich der Verein auf prominente Gratulanten freuen: Die zweite Bürgermeisterin der Hansestadt, Katharina Fegebank, wird ebenso ein Grußwort sprechen wie der Erzbischof des Erzbistums Hamburgs, Dr. Stefan Heße. Anlass für den Festakt ist das 100-jährige Jubiläum des SkF e.V. Altona, der Anfang 2022 mit dem SkF e.V. Hamburg zu einem großen Verein fusionierte, mit derzeit rund 120 Mitarbeitenden und neun Einrichtungen.